Zum Weitersagen:

Ute Königstedt

Folge Seele_der_Dinge auf Twitter

Seniorbook:

Auf seniorbook.de teilen

Kraft

Sommerbrief

 

IrisPaul-EnergiebildLiebe Interessenten, liebe Freunde,

überall auf der Welt weht der Wind der Veränderung. Täglich gibt es neue Meldungen über Demonstrationen oder Aufstände, Gift in der Nahrung oder belastetes Wasser. Bei Vielen wächst die Unzufriedenheit, Machenschaften aller Art kommen zutage und die Natur wehrt sich heftig gegen planerische Fehl- entscheidungen der Vergangenheit, denken Sie nur an die Flutkatastrophen dieses Jahres.

Das sind die Vorboten einer neuen Zeit. Sie fordern uns mehr denn je dazu auf, umzudenken und das Leben auf diesem Planeten schützend selbst in die Hand zu nehmen. Dazu braucht es die Be-Achtung der natürlichen Bedürfnisse von Pflanze, Tier und Mensch und den Landschaften der Natur.

Weiterlesen

Den Weg der Liebe gehen

 

T-ROTSorgen und Ängste sind wie Kummer und Leid seelische Schmerzen, die uns energetisch herunter ziehen. Sie belasten uns und machen uns das Leben mehr oder weniger schwer. Diese schmerzlichen Gefühle sind energetisch gesehen verdichtete Energien. Sie haben sich gesammelt und werden durch das Denken genährt. Das bedeutet, dass jeder Gedanke an das Sorgenthema, den Kummer oder das Leid diese Energie nährt und weiter verdichtet. Wenn sie keinen Ausgleich findet und nicht aufgelöst wird, bahnt sie sich irgendwann den Weg in den Alltag. Dann spürst du den Kummer, das Leid und die Sorgen körperlich. Entweder leidet deine Seele und du fühlst ihren Schmerz oder die Energie ist schon sehr verdichtet und zeigt sich als körperliches Symptom. Energetisch gesehen haben seelische und körperliche Schmerzen den gleichen Hintergrund. 

Jetzt ist die Zeit gekommen, diesen Schmerz zu verwandeln. 

Weiterlesen

Eine kleine Übung für die eigene Mitte

 

Buche im LichtDer Baum ist ein Sinnbild für die Natur des Menschen

Sein aufrechter Wuchs, seine tief in die Erde hinab reichenden Wurzeln, die ebenso groß sind wie seine Krone, verkörpern das Menschsein auf schönste Weise. Auch wir sind verwurzelt mit der Erde, tragen unseren Kopf im Himmel und dürfen aufrecht durch das Leben gehen.

Wie der Baum benötigen wir eine gute Basis und eine gewisse Flexibilität, um den Stürmen des Lebens trotzen zu können. Auch der Mensch hat wie ein Baum seine 'Jahreszeiten': Mal stehen wir in voller Blüte, sind begeistert und fühlen uns verliebt wie im Frühling, mal sonnen wir uns im Licht von Anerkennung und Zuneigung. Dann wieder verlieren wir uns im Auf und Ab des Lebens und lassen die Blätter der Leichtigkeit fallen. In manchen Zeiten des Lebens stehen wir gar wie ein kahler Baum im Winter und hoffen auf den nächsten Frühling.

Weiterlesen


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/www/web361/html/chCounter/counter.php on line 61

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/www/web361/html/chCounter/counter.php on line 1794