Zum Weitersagen:

Ute Königstedt

Folge Seele_der_Dinge auf Twitter

Seniorbook:

Auf seniorbook.de teilen

Geist

Vier-Körper-Medizin

kurzundgut

Vier Körper – vier Ansätze in der Medizin

Körper, Seele, Geist – diese Unterscheidung unserer Wesensanteile kennt wohl heute jeder. Doch schon bei der Definition von „Seele“ und „Geist“ entstehen oft Unklarheiten. Die Einen bezeichnen mit „Seele“ unsere emotionalen Anteile, Andere benennen damit die „unsterbliche Seele“. Unter „Geist“ versteht man einerseits den Verstand und andererseits den göttlichen „Spirit“.  

Bei keinem dieser drei Körper beziehen wir die vierte Ebene bewusst mit ein. Sie hat einen eigenen Raum zugewiesen bekommen und wird dem Göttlichen, dem Numinosen, dem Magischen oder Mystischen zugeordnet.

Weiterlesen

Wenn nichts mehr hilft

 

Sei du selbstGanz gleich, ob ein Mensch an einer körperlichen oder einer seelischen Erkrankung leidet, es kann ein Punkt kommen, an dem er erschöpft und müde ist und nicht mehr weiter weiß. Wenn dann auch die Behandler ratlos sind, wächst die Bereitschaft einen geistig-energetischen Heiler aufzusuchen.

Das ist oft der Zeitpunkt, an dem ein Mensch zu mir findet. Er oder sie hat schon vieles ausprobiert und nichts hat dauerhaft geholfen.

 

Weiterlesen

Antworten zum Energetischen Heilen

 

PerlenIch weiß was ich tue und wie ich arbeite, aber wissen Sie es?

Die eigene Tätigkeit zu beschreiben und klar darzustellen ist oft viel schwieriger, als es einfach zu machen. Man steckt halt so drin. Das ist ja auch ein Grund dafür, weshalb Bedienungsanleitungen häufig völlig unverständlich sind.

Damit meine Arbeit nachvollziehbar wird, habe ich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis gefragt: Welche Fragen hättest du an eine Energetische Heilerin?

Die ersten Fragen und meine Antworten sind nun online:

Weiterlesen

Die Seele sehnt sich nach Licht


Die Seele sehnt sich nach Licht

Die schwere Erkrankung zweier Menschen in meinem Umfeld haben mich über die Licht- und Schattenseiten des Lebens nachdenken lassen. Das Thema führte mich in einem weiten Bogen zu den Urgründen unserer Sehnsucht nach Licht.

Es würde mich freuen, wenn Sie Ihre Erfahrungen oder Erkenntnisse dazu in einem Kommentar am Ende des Textes teilen.

 

Am Anfang steht das Leben

Jüngere Forschungen haben gezeigt, dass selbst in dunklen Felsenhöhlen und in der ewigen Dunkelheit der Tiefsee Leben existiert. Es gibt Pflanzen und Tiere, die an die Erfordernisse eines Lebens ohne Licht angepasst sind. Der Mensch gehört nicht dazu. Für uns ist Licht lebensnotwendig.

Das große, natürliche Licht, das unseren Tag erhellt, ist die Sonne. Sie spendet Wärme und Helligkeit, die Grundlagen unseres Daseins. Ohne ihr Licht gäbe es weder Pflanzen, die Nahrung und Sauerstoff produzieren noch Tiere, die unser Leben begleiten. Wir sind als Mensch vom Licht abhängig. Nicht nur, dass es in unserem Körper die Produktion von Vitamin D anregt, auch unsere Seele sehnt sich nach sonnigen Tagen. Ganz besonders in den Wintermonaten.

Auf der seelisch-geistigen Ebene spielt Licht eine ebenso große Rolle. Mit dem Licht des Verstandes können wir die Welt erkennen und verstehen. Mit dem Licht des Herzens verstehen wir die Seele.
 

Weiterlesen


Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/www/web361/html/chCounter/counter.php on line 61

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/www/web361/html/chCounter/counter.php on line 1794